Mal wieder perplex sein!
Kommt zum Fest der internationalen Strassen- und Zirkuskünste!

Liebe Gäste!
Bereits zum achten Mal verwandelt ParkPerPlex am Pfingstwochenende vom 20. bis 21. Mai 2018 die Plätze, Wege, Lichtungen und Wiesen in kreative, poetische, artistische und clowneske Theaterbühnen unter freiem Himmel. Die verschiedensten Facetten des Straßentheaters halten dann wieder Einzug in den Stadtpark Norderstedt und schaffen zwei Tage voller Bilder, Momente und Augenblicke, die Sie zum Schmunzeln, Lachen, Nachdenken und Staunen bringen werden.

In diesem Jahr sorgen zwölf sorgsam kuratierte Künstlergruppen aus sieben Nationen mit zwei Deutschlandpremieren und einer Vorpremiere für beste Unterhaltung. Der Artistische Mitmachzirkus um Direktor Alfons und Page Victor macht Spaß und Freude beim eigenen Ausprobieren und für das leibliche Wohl sorgt wieder ein Food Truck Markt mit allerlei Leckereien an der Promenade.

Entdecken Sie also auch in diesem Jahr ParkPerPlex und lassen Sie sich von den fulminanten Darbietungen begeistern.
Wir freuen uns auf Sie!

Am 20. und 21. Mai im Stadtpark Norderstedt
Jeweils 12 - 18 Uhr - Eintritt frei!

Programm als PDF

Programm

Künstler und Künstlergruppen aus sechs Nationen werden den Park in diesem Jahr bespielen und mit Leben erfüllen. Hier finden Sie eine Übersicht und auch die Zeiten der jeweiligen Shows.

  • 13.00 - 17.00

    Chonk
    Deutschlandpremiere

    Chonk (BE)

    Typewriter

    Interaktive Installation

    Es war einmal... vor sehr, sehr langer Zeit eine mechanische Maschine, mit der der Mensch alles Mögliche aufschrieb: Märchen, Liebesbriefe, Verträge, Poesie und selbst Doktorarbeiten und lange Romane – Die Schreibmaschine. Tauche ein in die Geschichte des schreibenden Menschen: Nimm auch Du ein Papier, such Dir eine Schreibmaschine aus, tippe Deinen Wunsch oder Deine Weisheit und gib sie fort. Die belgische Compagnie Chonk bereitet ein nostalgisches Vergnügen für die ganze Familie rund um das getippte Wort.

  • 13.00 / 15.00 / 16.30

    Etta Streicher

    Etta Streicher (D)

    Kabarett der guten Wünsche

    Bauchladen-Theater

    Ein kleines Bauchladentheaterchen gibt die Bühne frei für kurze Poesie und große Mutmaßungen über Träume und Realitäten. Und natürlich für das Glücksspiel mit den unerfüllten Wünschen. Die Protagonistin Etta Streicher ist freischaffende Poetin, Schauspielerin und Moderatorin mit besonderer Affinität für das Spiel mit Worten und Sprache. Sie ist mobil im Stadtpark unterwegs. „Das Kabarett der guten Wünsche“ wird Dich finden, wenn Du es brauchst…

  • 13.00 / 16.45

    Finn Jagd Andersen

    Finn Jagd Andersen (DK)

    Zirkus Gonzo

    One Man Circus

    „Zirkus Gonzo“ bietet mit viel Humor und vor allem gekonnter Artistik eine etwas schräge Interpretation der traditionellen Manegenkunst. In hohem Tempo schlüpft das Multitalent Finn Jagd Andersen in fünf verschiedene Rollen und Kostüme ein und aus und verkörpert so ganz allein einen ganzen Zirkus. Präsentiert vom klassisch energischen Zirkusdirektor, begegnen den Zuschauern wundervolle Artisten wie der grazile Luftartist Lorenzo, der kraftvolle Trapezkünstler Stanislav, der hübsche Handstandequilibrist Johnny Incredible sowie der wilde Raubtierdompteur Hector.

  • So: 12.00 / 13.30 / 16.00

    Hendrik En Co.

    Hendrik En Co. (Be)

    Craie de Trottoir

    Strassentheater

    Non-verbaler Nonsens mit Hendrik: eine sympathische Persönlichkeit, mit nur ein paar Stücken Straßenkreide und einem Koffer bestückt, so weiß der Belgier Danie Jordens sein Publikum mit nur wenigen Attributen zu unterhalten, zu überraschen und manchmal sogar zu täuschen... „Craie de Trottoir“ oder auch Straßenkreide; Straßentheater, inspirierend wie es sein soll!

  • So: 14.00 / 17.15
    Mo: 12.00 / 15.00

    Murmuyo

    Murmuyo (CL)

    Físura

    Chaosclown

    Ganz ohne Worte sorgt der chilenische Clown Murmuyo mit verspielten Grenzüberschreitungen und einer gehörigen Portion Nervenkitzel für unglaubliche Momente. In „Físura“ verschwimmen die Grenzen von Bühne zu Publikum und die Zuschauer werden zu Akteuren. Mit überschäumender Imagination, viel Humor und einigen Überraschungsmomenten schafft Murmuyo ein großes gemeinsames Theatererlebnis. Und jede Menge Chaos!

  • 12.30 / 15.30

    Nieuw Lef
    Deutschlandpremiere

    Nieuw Lef (NL)

    Funny Freak Show

    Zeltattraktion

    Es steht schlecht um den Zirkus! Da wilde Tiere mittlerweile verboten, kulturelle Fördermittel weggefallen und Topartisten viel zu teuer sind für das Nieuw Lef Zirkustheater, wird das Publikum eingeladen, sich die allererste öffentliche (Pflicht-) Bewerbungsrunde als Zirkusclown für Langzeitarbeitslose anzusehen. Nehmen Sie Platz auf einem der großzügigen Sitzplätze und sehen Sie sich die Präsentationen von ‘Clown Pep’ an. In schwarzen Humor getauchte Gesellschafts-Satire feinster Manier! präsentiert von MobyKlick

  • Mo: 13.30 / 17.00

    Quatuor Stomp

    Quatuor Stomp (CA)

    What’s Next?

    Speed-Akrobatik

    Die kanadischen Kraftpakete und Ausnahmeartisten von Quatuor Stomp sind wahre akrobatische Multitalente: Quirlig, unberechenbar und voller Witz. „What‘s next?“ Der Show-Name ist Programm, denn Du darfst es beschließen. Die Bestandteile dieser energiereichen Show werden vom Publikum erwürfelt. Wird es atemberaubende Akrobatik, eine irre Springseilnummer, eine Speed-Jonglage oder eine Überraschungsnummer? Der Würfel wird es entscheiden.

  • 12.30 / 15.30

    Silent Rocco & Miss Walker

    Silent Rocco & Miss Walker (D)

    The Greatest Thing

    Musik-Märchen

    „The Greatest Thing“ ist die erfolgreiche Zusammenarbeit der Singer-Songwriterin Miss Walker und dem Pantomimen Silent Rocco. Das Berliner Duo erschafft ein visuelles Konzert mit exklusivem live Soundtrack. Ein stiller Vagabund trifft auf eine scheinbar leblose Neon-Fee. Der geheimnisvolle Inhalt ihres goldenen Lederbeutels wird zum Schlüssel für eine gemeinsame Geschichte, in der sich mithilfe von zauberhafter Live-Musik, interaktiver Momente und faszinierender Choreographien ein berührendes, musikalisches Märchen entspinnt.

  • So: 13.45 / 16.00
    Mo: 14.00 / 16.00

    Slagman Producties

    Slagman Producties (NL)

    Grasshoppers’ Shop

    Erzähltheater

    Das Duo von Slagman Producties geht gemeinsam mit dem Publikum auf die Suche nach dem sagenumwobenen Laden des Grashüpfers. Denn hier kann man angeblich alles kaufen, außer der Sonne, dem Mond und die Sterne. Und so kommen die Kunden in Scharen, um sich beim Grashüpfer ihre Wünsche erfüllen zu lassen. Was wolltest Du schon immer mal besitzen, erleben, fühlen? Eine aufregende Reise beginnt in die Welt der Phantasie, die sehr schnell zeigt, wie wenig es eigentlich braucht, um materielles Glück zu ersetzen.

  • So: 12.45 / 15.15
    Mo: 12.45 / 15.45

    Teatro Pavana
    Vorpremiere

    Teatro Pavana (NL)

    Hippopo

    Mobiler Act

    Die holländische Gruppe Teatro Pavana hat den Stadtpark schon mehrfach besucht; mal mit den grazilen Giraffen oder mit den wundervoll tanzenden Ballerinas. In diesem Jahr kommen sie nicht ganz so langbeinig daher... Achtung: Nilpferd im Park gesichtet! Das wuchtige „Hippopo“ hinterlässt schweren Eindruck und zieht Dich in seinen Bann. Dieses massige Säugetier erkundet gemeinsam mit seiner menschlichen Spielgefährtin den Stadtpark. Ein wuchtig schöner Walk-Act auf kurzen Gliedmaßen. präsentiert von den Stiftungen der Sparkasse Holstein

  • So: 14.30 / 16.30,
    Mo: 16.15

    Une De Plus

    Une De Plus (FR)

    Trois

    Objekttheater

    Auf der Bühne, ein stählernes Konstrukt, Musik erklingt, ein hölzernes Wesen erblickt das Licht der Welt. Erste ungelenke Bewegungen folgen, es entdeckt die eigensinnigen Gesetze der Schwerkraft. Eine zweite, deutlich größere Gestalt tritt auf. Wie ein Marionettenspieler wird der Riese den Kleinen unter seine Fittiche nehmen und seine ersten Schritte leiten. Sehr schnell aber will das Kind selbständig sein und die Fäden kappen, die ein viel zu schützender Vater in seinen Händen hält… „Trois“ ist berührendes Stelzentheater und Maskenspiel. Wortlos wird eine feinsinnige Welt erschaffen, die eine Metapher für das Leben ist.

  • So: 14.15 / 17.30,
    Mo: 14.30 / 17.30

    Zinzi & Evertjan

    Zinzi & Evertjan (NL/BE)

    Au Dehors!

    Partner-Akrobatik

    Zusammen oder allein? Mit- oder gegeneinander? Ein Holzblock, ein Mann und eine Frau. Es könnte so einfach sein und ist es doch nie. Bereits der ungeschickte Beginn dieser Begegnung führt zu absurden Szenen, doch: wie weit kann das gehen? Diese fröhliche Show des niederländisch/belgischen Duos Zinzi & Evertjan setzt das große Thema ICH und DU in umwerfende akrobatische Bilder um und begeistert mit technischer Eleganz und spielerischer Leichtigkeit. Zinzi und Evertjan zählen aufgrund ihrer spektakulären Partnerakrobatik zu den absoluten Highlights der Szene. präsentiert vom Hamburg Airport

  • 12.00 - 18.00

    Artistischer Mitmachzirkus

    Artistischer Mitmachzirkus (D)

    Spezial

    Hereinspaziert und mitgemacht!
    Zirkusdirketor Alfons und sein Page Victor heißen im kleinen Zirkuszelt alle kleinen und großen Besucher ganz herzlich willkommen und laden sie ein, selber mal Zirkusluft zu schnuppern: Akrobatik, Tellerdrehen, Diabolospielen, Ball- und Tücherjonglage, Einradfahren und Kugellaufen – alles kann hier ausprobiert werden. Freuen Sie sich auf eine aufregende und bunte Show, die für alle Beteiligten zum Erlebnis wird! präsentiert vom Lions Club Norderstedt

  • So. bis 21.00, Mo. bis 18.00

    Food Truck Markt

    Food Truck Markt

    KULINARIK

    Auch in diesem Jahr bietet eine Vielzahl an Food Trucks allerlei kulinarische Leckerbissen an. So wird die Promenade tagsüber, aber auch am Sonntagabend zu einem lauschigen Plätzchen, das zu einer kleinen Pause oder einem gemütlichen Ausklang der Veranstaltung bei netter Atmosphäre am Wasser einlädt. Egal ob Fleischliebhaber oder Genießer vegetarischer und veganer Kost, hier wird jeder satt und auch an süßen Leckereien zum Nachtisch mangelt es nicht. In diesem Jahr auch wieder dabei: das extra fürs Fest gebraute „BierPerPlex“.

  • Wald­bühne

    Mo. 10.00

    Open-Air Gottesdienst

    der Ev.-Luth. Kirchengemeinden in Norderstedt

Programm als PDF

Spielorte

Spielorte

Unsere Partner

Dieses kleine, aber feine Fest der internationalen Straßen- und Zirkuskünste ist nur durch die Unterstützung vieler langjähriger, aber auch neuer Partner möglich und darf seit einigen Jahren wachsen und sich zu einem Besuchermagneten in der Region entwickeln. An dieser Stelle gilt unser Dank all diesen tollen Leuten, die sich Jahr für Jahr mit uns für diese Veranstaltung stark machen.

Unterstützen oder Spenden?

Dieses tolle Fest braucht auch Sie als begeisterte Gäste. Tragen Sie dazu bei, dass es ParkPerPlex noch lange gibt und spenden Sie gerne so viel Sie wollen in unsere Spendenboxen am Pfingstwochenende oder gönnen Sie sich und Ihren Lieben ein kleines Andenken an einen inspirierenden Tag im Stadtpark. Wir freuen uns über jede Kleinigkeit!

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der U-Bahn-Linie U1 des HVV aus Hamburg oder der AKN-Linie A2 aus Schleswig-Holstein fahren Sie bis Norderstedt Mitte. Dort nehmen Sie einen Bus der Linien 393 oder 293 und steigen nach kurzer Fahrt an der Haltestelle Stadtpark (direkt vor dem Haupteingang des Stadtpark Norderstedt) oder Theodor-Storm-Straße (4 Minuten Fußweg zum Stadtpark) aus.

Mit dem PKW

Die Zieladresse für Ihr Navi ist die „Stormarnstraße 55, 22844 Norderstedt“. PKW-Parkplätze befinden sich am Haupteingang des Stadtpark Norderstedt. Bitte beachten Sie das gesonderte Parkleitsystem bei Veranstaltungen.

Anfahrt als PDF

Routenplaner